Krefelder Verkehrspuppenbühne

Seit über einem Jahrzehnt begeistert die Geschichte des sechsjährigen Kevin und seines vierbeinigen Freundes Felix nun mittlerweile die Krefelder Schulanfängerinnen und Schulanfänger.

Gemeinsam mit Kevin und Felix stürzen sie sich in das Abenteuer Straßenverkehr.

In der interaktiven Aufführung bringen die Verkehrssicherheitsberater den Mädchen und Jungen der ersten Klassen, in der Zeit vom 24.01. bis zum 05.04.2019, die Gefahren des Straßenverkehrs näher und üben das richtige Verhalten beim Überqueren der Straße. „Auf dem Gehweg darf man gehen, vor dem Stoppstein muss man stehen - und zu beiden Seiten sehen. Zweimal ganz ganz deutlich“, so lautet die Botschaft.

Drucken